Meine pädagogischen Ziele

  • Ich verstehe meine Tagespflege als eine familienunterstützende und -begleitende Kindertagespflegestelle. Darum schaffe ich eine Atmosphäre, in der sich die Kinder geborgen und angenommen fühlen.
  • Jedes Kind soll mit seinen persönlichen Stärken gesehen und gefördert werden.
  • Ein geregelter Tagesablauf gibt einem Kind Sicherheit und Orientierung. Deshalb gibt es bei uns feste Zeiten für das Frühstück und das Mittagessen. Natürlich lege ich dabei Wert auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung.
  • Ich möchte den Kindern Entwicklungsanregungen und Entwicklungsunterstützung durch ganzheitliches Lernen ermöglichen. Das bedeutet, dass die Kinder mit allen Sinnen ihre Welt erfahren.
  • Durch die Begegnung mit anderen Kindern lernt ein Kind, dass das Leben in der Gemeinschaft an bestimmte Regeln gebunden ist. So lernt es Rücksicht zu nehmen, Verantwortung zu übernehmen und findet seinen Platz in der Gemeinschaft.
  • Die sprachliche Entwicklung wird bei uns durch tägliches Vorlesen gefördert und das Interesse an der Musik durch häufiges, freudiges Singen geweckt.

 

Beispiel für einen Tagesablauf:

  •  offenes Frühstück
  •  Begrüßungs- und Morgenlied
  •  freies Spiel
  •  Vorlesen
  •  Basteln,  Malen, etc.
  •  Zwischenmahlzeit (Obst)
  •  im Garten spielen
  •  Mittagessen
  •  Vorlesen, Singen
  • ab 13 Uhr freies Spiel oder Ruhe (individuell)

Die Zahnrettungsbox

Die sollte in jeden Haushalt mit Kindern.

Deswegen gibt es bei uns jetzt auch eine!

 

Zahnunfälle sind insbesondere bei Kindern und Jugendlichen ein häufiges Ereignis. Ein wichtiger Faktor für die Rettung eines z.B. ausgeschlagenes Zahnes ist die optimale Versorgung noch an der Unfallstelle. Auf der Wurzelhaut eines ausgeschlagenen Zahnes befinden sich hochempfindliche Zellen, die an der Luft innerhalb weniger Minuten bereits erheblichen Schaden erleiden. Die erste Zahnrettungsbox wurde bereits 1994 genau vor dem Hintergrund "Erhaltung der Zellen bis zur ersten zahnärztlichen Versorgung" entwickelt und hat sich durch zahlreiche Studien als optimale Lösung bewährt. Konkret bleiben diese o.a. Zellen bis zu 48 Stunden erhalten und legen damit die optimale Grundlage für eine mögliche Einheilung des Zahnes.



Zahnrettungsbox.com

 

 

Speiseplan für diese Woche:

 

Mo: Spitzkohlpfanne mit Nudeln

 

Di: Kürbissuppe 

 

Mi: Hähnchenschnitzel mit Gemüse und Kartoffeln

 

Do: Nudeln mit Rahmspinat

 

Fr: Fischstäbchen mit Kartoffelbrei und Apfelmus

 

 

 

Übrigens,

hier kaufen wir unser Fleisch:

www.taurus-weidefleisch.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Alle Rechte liegen bei © Sabine Segelke. Die weitere Verwendung der Bilder ist untersagt.